Kontakt

dass IT GmbH
Händelstr. 25-29
50674 Köln
+49 221 35 65 666-0

Kontakt per Email

Bacula-Buch

Inhalt

Hier finden Sie eine Übersicht über die Kapitel und deren Themen. Das Inhaltsverzeichnis des Buchs gibt es auch als PDF zum Download.

1 Einleitung

  • Vorstellung von Bacula
  • Beschreibung der Kernkomponenten und deren Zusammenspiel

 

2 Installation

  • Wege zum lauffähigen Bacula System: Vom Import der Appliance über Pakete zum Selbstkompilieren.

 

3 Erste Schritte

  • Kennenlernen von Bacula anhand von ersten praktischen Übungen

 

4 Backup-Techiken und -Konzepte

Beschreibung der produktunabhängigen Begriffe wie inkrementelle, differentielle und Vollsicherung, Sicherungsintervall und Vorhaltezeit.

 

5 Konfiguration von Bacula

Konfiguration von Bacula: Wie funktioniert die vorinstallierte Konfiguration und wie kann diese angepasst werden?

 

6 Backup-Hardware

Wie wird Backup-Hardware in Bacula eingebunden? Festplatten, Wechselmedien, Einzelbandlaufwerke und Bandwechsler.

 

7 Bedienung von Bacula

Detaillierte Beschreibung, wie Bacula bedient wird. Die Bacula Console wird ausführlich beschrieben.

 

8 Fortgeschrittene Anwendungen

Detaillierte Beschreibung der Bacula-Ressourcen mit ausführlichen Konfigurationsbeispielen.

 

9 Fortgeschrittene Konfiguration

Konfiguration von fortgeschrittenen Anwendungsfällen: Kopien und Migrationen, Datenverschlüsselung, parallele Jobausführung, virtuelles Backup und Sicherung durch Firewalls

 

10 Interne Abläufe

Beschreibung verschiedener interner Abläufe in Bacula: Kommunikation beim Backup, Datenbankdetails.

 

11 Erweiterte Anwendungen

Kombination von Bacula mit Drittsoftware: Sicherung von virtuellen Maschinen von VMware oder Citrix Xenserver. Wie kann die Bacula Console automatisiert werden?

 

12 Notfallwiederherstellung

Wie kann das Bacula-System selbst bei einer Havarie wiederhergestellt werden?

 

13 Fehlersuche

Einige typischen Fehler, deren Ursache und Behebung.

 

A Anhang

Beschreibung der Installation des Bacula Clients auf Windows, Solaris und Mac OS. Ausführlicher Referenzteil mit Tabellen zu allen Bacula Ressourcen, Datentypen, Variablenersetzungen etc.